WE LOVE COMPLEX
ALIGNER
TREATMENTS.

WE LOVE COMPLEX
ALIGNER
TREATMENTS.

MEHR ZEIT UND BESSERE ERGEBNISSE.

Wir nehmen uns Zeit, um Sie und Ihre Arbeitsweise kennenzulernen und bringen Ihre individuellen Präferenzen und Konzepte in Ihre Behandlungspläne ein. So können Sie bei jeder Ihrer Behandlungen das bestmögliche Ergebnis erzielen und gleichzeitig viel Zeit sparen.

DIGITAL TREATMENT PLANNING SERVICE.

Die Vorgehensweise bei Treatment Planning Solution (TPS) ist denkbar einfach:

  • Sie rufen uns an und senden uns die Daten Ihres Patienten über die Software.
  • Wir haben einen gut strukturierten On-Boarding-Prozess, um Ihre individuellen Präferenzen zu verstehen.
  • Sie teilen uns mit, was Ihre jeweiligen und individuellen Behandlungsziele sind.
  • Wir erstellen dann einen Behandlungsplan und übernehmen die gesamte Kommunikation mit dem entsprechenden Aligner-Anbieter.
  • Wenn wir absolut zufrieden und überzeugt sind, dass der digitale Behandlungsplan vorhersehbar ist und genau Ihren Wünschen entspricht, rufen wir Sie an und besprechen die Details des Planes mit Ihnen.
  • Wenn Sie ebenfalls zufrieden sind, genehmigen Sie diesen. Wenn nicht, überarbeiten wir den Plan nach Ihren Vorgaben.
  • Solange die Behandlung andauert, können Sie sich auf uns verlassen: Sollte es Probleme oder Komplikationen geben oder sollten Sie Bedenken haben, sind wir nur einen Telefonanruf entfernt.
  • Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Ein hervorragendes Behandlungsergebnis und massive Zeitersparnis.
  • Für uns spielt es keine Rolle, ob Sie ClinCheck® von Invisalign®, Spark® von Ormco® oder ClearCorrect® von Straumann / Digital Orthodontics DO nutzen. Unsere Spezialisten werden Ihnen kompetent weiterhelfen.

FAQ

Vor dem allerersten Fall, den Sie durch uns bearbeiten lassen möchten, erhalten Sie von uns Vertragsunterlagen, die Sie bitte unterschrieben an uns zurücksenden. Da Sie uns für jeden Fall, den Sie durch Ihren TP SOLUTION-Techniker bearbeiten lassen möchten, eine schriftliche Nachricht zukommen lassen, verpflichten Sie sich durch die Unterzeichnung der Vertragsunterlagen zu nichts. Wir benötigen Ihre Unterschrift jedoch, um Ihre Fälle überhaupt bearbeiten zu dürfen. Mit Ihrem ersten Fall senden Sie uns noch die Login-Daten für die Software des Aligner-Anbieters. Hierzu erstellen Sie bitte für uns einen Mitarbeiter-Account, und das war es dann auch schon. Wir nehmen uns sehr gerne die Zeit, Sie, Ihre Präferenzen und Ihre Behandlungsweisen näher kennenzulernen. Dieser Punkt ist optional; wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass ein persönliches Gespräch zwischen Ihnen und Ihrem TP SOLUTION-Techniker effizientere Ergebnisse liefert und in beiderseitigem Interesse liegt.

Wenn Sie einen Fall durch einen unserer Mitarbeiter bearbeiten lassen möchten, senden Sie uns den Namen des Patienten oder die entsprechende Patienten-ID. Wir benötigen für jeden Fall eine schriftliche Nachricht von Ihnen – am besten ganz einfach per E-Mail an info@tpsolution.com.
Falls es spezielle Wünsche von Seiten des Patienten gibt, müssten wir diese natürlich auch wissen; ebenso wie Änderungen Ihrer Präferenzen oder Ähnliches für diesen individuellen Fall.

Ihr TP SOLUTION-Techniker plant dann Ihren Fall in der Behandlungsplanungssoftware des Aligner-Anbieters. Er übernimmt hierbei auch die gesamte Kommunikation mit dem Aligner-Anbieter. Erst wenn die Behandlungsplanung in der Aligner-Software perfekt ist, erhalten Sie eine Nachricht, dass der Fall für Sie bereitsteht. Sie können ihn dann via E-Mail oder telefonisch mit Ihrem TP SOLUTION-Techniker besprechen. Erst wenn auch Sie vollkommen mit der Planung einverstanden sind, bestätigen Sie den Fall in der Software. Andernfalls wird die Planung durch den TP SOLUTION-Techniker entsprechend verändert; so lange, bis Sie 100% zufrieden sind.

Im Durchschnitt dauert der Vorgang 10 Arbeitstage. Je nach Fall und Aligner-Anbieter kann die Dauer variieren.

Wir arbeiten momentan mit Invisalign®, Spark® und ClearCorrect®.

Wir nutzen direkt die Software des Alignerherstellers, mit dem Sie arbeiten. Wir loggen uns mit den Nutzerdaten des Mitarbeiter-Accounts ein, den Sie für uns erstellt haben, und bearbeiten den Fall. Sollten Sie Hilfe beim Erstellen des Mitarbeiter-Accounts benötigen, wenden Sie sich bitte unter info@tpsolution.com an uns.

Wir benötigen für jeden Fall eine schriftliche Beauftragung von Ihnen. Diese können Sie uns ganz einfach per E-Mail an info@tpsolution.com erteilen.
Ja, Sie müssen sich beim Alignerhersteller zertifizieren lassen. Ansonsten können Sie die entsprechende Software nicht nutzen und keine Alignerbehandlung beim Alignerhersteller in Auftrag geben.
Ihre Rechnung erhalten Sie einmal monatlich, auch, wenn Sie mehr als eine Behandlungsplanung in diesem Monat bei uns in Auftrag gegeben haben.
Unsere Rechnung können Sie dem Patienten als Fremdlabor in Rechnung stellen. Meist wird die Rechnung von privaten Krankenkassen übernommen.